VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Waltrop: 1022 Im Rahmen der Themenreihe "Schicht im Schacht - die letzte Zeche schließt" und mit Unterstützung der Stadtwerke Waltrop: Glück auf - Steine, die brennen - Diaporama über die Kohle im Revier -
Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)

Im Rahmen der Themenreihe "Schicht im Schacht - die letzte Zeche schließt" und mit Unterstützung der Stadtwerke Waltrop: Glück auf - Steine, die brennen - Diaporama über die Kohle im Revier -

GLÜCK AUF ist die seit Jahrhunderten erhaltene Grußformel aller Bergleute. Der Gruß beschreibt einprägsam in zwei Worten das Wesen und die Funktion des Bergbaus. Es ist der Wunsch nach gutem Gelingen beim Erschließen, Abbauen und Fördern von Bodenschätzen. Obschon alle Schachtanlagen nunmehr ihre Förderung einstellen, erinnern aber noch viele Namen und Relikte an den Kohlenbergbau.
Peter G. Schäfer erinnert in einer ca. 1-stündigen Ton-Bild-Schau an die Ära 'Kohle im Pott'.
DIAPORAMA ist ein Kunstwort und wurde 1965 von Jean Prissette erfunden und bezeichnet die 'fotografierte, vertonte Montage'.
Technisch gesehen ist ein DIAPORAMA eine Tonbildschau in Überblendtechnik. Der Ton kann aus Sprache, Musik oder Geräuschen bestehen. Eine Ton-Dia-Montage wird nur dann als ein DIAPORAMA bezeichnet, wenn Ton- und Bildinformationen zu einer dramaturgischen Einheit verschmelzen. Das DIAPORAMA ist ein Medium der Kreativität und Kommunikation, es drückt eine Idee aus, erzählt eine Geschichte und setzt sich mit einem Thema auseinander.
Der 1948 in Norddeutschland geborene Peter G. Schäfer studierte in Dortmund mit dem Abschluss des 'graduierten Grafik-Designers'. Er hat als Theatermaler und Bühnenbildner in Castrop-Rauxel gearbeitet und mehrere Filme (z.B. Tatort) ausgestaltet. Seit 1974 Lehrtätigkeit als Kunsterzieher. 1983 Foto-Preisträger des Landes NRW.
Er fotografiert seit 50 Jahren und produzierte seit 1981 über 100 Diaporamen.



Peter G. Schäfer
Freitag, 30.11.2018
19.30 Uhr
Haus der Bildung und Kultur (HBK)
7,- EUR
Vorverkauf
8,00 EUR Tageskasse
5,00 EUR ermäßigt
Homepage der VHS Waltrop

Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)