VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Waltrop: 3008S Landesgartenschau Würzburg - 3-tägige VHS-Fahrt in die Mainfranken - Metropole

Landesgartenschau Würzburg - 3-tägige VHS-Fahrt in die Mainfranken - Metropole

Die 3-tägige Fahrt nach Franken (Nordbayern) führt zur diesjährigen, dortigen Landesgartenschau. In der Ankündigung heißt es:
'Land und Landschaft tun uns gut. Dies hatten wir beinahe vergessen. Umso intensiver erinnern wir uns jetzt wieder daran. Wir sind nicht für die Enge zwischen Schreibtisch und Regalwand geschaffen, sondern für die Weite von Wiesen und Feldern.
In der Natur gibt es nichts Hässliches. Ein krummer Ast, eine viel zu klein geratene Blüte, ein schräger Baum, ein verwitterter Stein: Alles ist, wie es ist, und zeugt selbst noch in hinfälligem Zustand von Anmut und Schönheit. Verwitterter Beton ist unansehnlich - verwittertes Holz nicht.
Die Natur erfreut uns, sie tröstet und spendet Kraft, sie verschafft uns Ruhe und erweitert unseren Horizont. Auch dann, wenn wir sie auf Terrassen und Balkonen, in Gärten und Vorgärten in unserem Sinne und zu unseren Zwecken gebändigt haben. Die Natur, nach der wir uns seit einigen Jahren wieder verstärkt sehnen, ist das Gegenteil zu unserem Arbeitsalltag, in dem wir nur noch selten etwas selbst herstellen.'
»Genieße das Land, doch besitze es nicht. Sei mit Entschlossenheit, was Du bist. Vereinfache Dein Leben. Tu, was Du wirklich liebst«, empfiehlt der amerikanische Schriftsteller und Philosoph Henry David Thoreau in seinem berühmten Buch »Walden oder Leben in den Wäldern«. Die Sehnsucht nach der Natur ist auch eine Suche nach dem Sinn des Lebens. Auch dazu lädt die Landesgartenschau Würzburg 2018 ihre Besucherinnen und Besucher ein.
Neben der Landesgartenschau lockt die Universitätsstadt Würzburg selber auch Jahr für Jahr viele Besucher an. Die berühmte Residenz mit dem Hofgarten ist sogar Teil des UNESCO-Welterbes. Auch die Innenstadt und die Festung Marienburg am anderen Mainufer sind sehr sehenswert. Für Sinnesfreuden sorgen in der fränkischen Metropole prächtige Barockbauten und zahlreiche Rebhänge gleichermaßen, und Bootsausflüge auf dem Main starten gleich beim Hotel.



N.N.
21.09.-23.09.2018
Abfahrt ab Gladbeck: 06.30 Uhr
Abfahrt ab Haus der Bildung und Kultur (HBK):07:00 Uhr
Abfahrt ab Ahlen: 08.00 Uhr
Rückfahrt ab Würzburg: 15.00 Uhr
Würzburg
340,- EUR
p. P. inkl. Busfahrt, 2 Übernachtungen im
zentralen 4-Sterne-Hotel mit Frühstück, Eintritt und Führung Gartenschau, Stadtführung Würzburg, VHS-Reiseleitung und Infomaterial.
EZ-Zuschlag: 59,00 EUR
Homepage der VHS Waltrop