VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Waltrop: 3004 "Ernst Ludwig Kirchner & die Malerfürsten - Ausstellungsfahrt in die Bonner Bundeskunsthalle
Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)

"Ernst Ludwig Kirchner & die Malerfürsten - Ausstellungsfahrt in die Bonner Bundeskunsthalle

Gleich zwei interessante Ausstellungen bietet die Bonner Bundeskunsthalle ab Herbst 2018. Sie widmet sich mit Ernst Ludwig Kirchner einem der bedeutendsten deutschen Expressionisten und man skizziert das Phänomen der sogenannten Malerfürsten, u.a. anhand von Franz von Stuck und Franz von Lenbach.
Durch eine Ausstellung (nach Wahl) wird geführt, die andere kann individuell (oder per Audioguide) besichtigt werden.
Bereits in der Renaissance und im Barock etablierten Maler wie Raffael, Tizian, Rubens und van Dyck ihren gesellschaftlich anerkannten und höfisch privilegierten Sonderstatus. Als Malerfürsten zeigten sie sich in ihrem Verhalten und in ihren Selbstbildnissen. Die Ausstellung stellt ihre Blütezeit im 19. Jahrhundert in den Mittelpunkt.
Im Zentrum der Ausstellung stehen die Selbst- und Fremdinszenierungen der modernen Malerfürsten und der sich um sie rankende Künstlerkult. Erfolgreich nutzten sie die Macht ihrer Netzwerke und ihre Popularität für den sozialen Aufstieg.
Kirchner gehört zu den bekanntesten Malern des deutschen Expressionismus und zählt als Mitbegründer der 'Brücke'-Gruppe am Anfang des 20. Jahrhunderts zu den wichtigsten Künstlern. Durch das Leben und Werk des Malers zieht sich wie ein roter Faden seine Suche nach dem Exotischen und Ursprünglichen, nach anderen Ländern und Kulturen.
Anhand ausgewählter Stationen wie Dresden, Berlin, Fehmarn und Davos zeichnet die Ausstellung Kirchners Lebensweg und Schaffen nach. Die Retrospektive mit mehr als 180 Kunstwerken veranschaulicht, wie er gesellschaftliche und künstlerische Einflüsse immer wieder neu verarbeitete und dabei auch persönlich und malerisch Neuland betrat.



N.N.
Samstag, 26.01.2019
Abfahrt ab Haus der Bildung und Kultur: 09.15 Uhr
Rückfahrt ab Köln: ca. 15.30 Uhr
Bonn
55,- EUR
inkl. Fahrt, Eintritt, Führung
Um Anmeldung bis spätestens 14 Tage zuvor wird gebeten.
Homepage der VHS Waltrop

Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)